Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Lexikon deiner Rechte 22

Hin zur Betriebsversammlung

28.09.2007 Betriebsversammlung - was passiert dort?

Ungefähr alle drei Monate lädt der Betriebsrat alle Kolleginnen und Kollegen zu einer Betriebsversammlung ein, um über seine Aktivitäten zu berichten. Zumindest ist dies die gesetzliche Festlegung. Es ist wichtig, dort hinzugehen, denn wo kann man sich besser informieren über die Personen im Betriebsrat, die sich für unsere Interessen einzusetzen haben und über die aktuellen betrieblichen Verhältnisse. Wissen ist Macht - heißt es - und der Arbeitgeber informiert sich genau über seine ArbeitnehmerInnen. Warum sollten wir uns nicht über die Pläne des Arbeitgebers rechtzeitig und umfassend informieren? Es ist immer besser, etwas genau zu wissen statt alles nur vom "Hören-Sagen". Wer nichts weiß muss früher oder später dran glauben.

Stehen in deinem Betrieb oder in deiner Abteilung Veränderungen, sprich Umorganisationen an? Was wissen die KollegInnen darüber, was sagen sie dazu? Welche Rechte hast du als Arbeitnehmer und wo kann man detaillierte Informationen darüber nachlesen? Auf einer Betriebsversammlung kannst du alles ansprechen, auch was dich - als Teil der Belegschaft - betrifft. Und wenn es zu persönlich ist, dann lernt man auf der Betriebsversammlung die Betriebsratsmitglieder etwas besser kennen, an die man sich später jederzeit vertraulich wenden kann.

Betriebsversammlungen finden während der Arbeitszeit statt. Du wirst für diese Zeit auch ganz normal bezahlt, auch wenn die Betriebsversammlung einmal außerhalb deiner persönlichen Arbeitszeit liegen sollte.

Solltest du in einem Betrieb arbeiten, wo der Betriebsrat - aus welchen Gründen auch immer - es für überflüssig hält, die Arbeitnehmer per Betriebs- oder Abteilungsversammlung zu informieren, solltest du dich an deine Gewerkschaft wenden. Auf Antrag einer im Betrieb vertretenen Gewerkschaft muss der Betriebsrat vor Ablauf von zwei Wochen nach Eingang des Antrags eine Betriebsversammlung einberufen, wenn im vorhergegangenen Kalenderhalbjahr keine Betriebsversammlung und keine Abteilungsversammlungen durchgeführt worden sind.

Letzte Änderung: 22.03.2013


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: