Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Jahrbuch " Gute Arbeit " erschienen

Gute Arbeit - Ein großes Stück Lebensqualität

28.11.2008 Jahrbuch mit Rahmenbedingungen, gewerkschaftlichen Konzepten, Handlungsfeldern sowie Aktionen zum Thema "Gute Arbeit". IG-Metall Mitglieder erhalten das Jahrbuch zum Sonderpreis

Der Begriff "Gute Arbeit" hat seine deutschen Wurzeln unter anderem in der tarif- und arbeitspolitischen Tradition der IG Metall. Aber Gute Arbeit ist noch Mangelware in Deutschland. Millionen Menschen haben gar keine Stelle, unzählige anderen erleben täglich eine Arbeitswelt, die immer aufreibender und unsicherer wird. "Jeder Job ist besser als kein Job", sagen die einen. "Wir brauchen nicht nur mehr, sondern wir brauchen auch bessere Arbeitsplätze", so argumentieren die anderen.

Humane Gestaltung der Arbeitswelt

Gute Arbeit - damit verbinden wir Arbeitnehmerrechte und Teilhabe, faire Löhne, Qualifikation, soziale Sicherheit, Gesundheitsschutz und familienfreundliche Bedingungen. Die Realität ist davon oft weit entfernt. Gute Arbeit durchzusetzen geht nur mit langem Atem - und der braucht Leitbilder. Humane Gestaltung der Arbeitswelt ist ein Zukunftsthema, das bereits viele bewegt. Längst ist Gute Arbeit aber auch ein reales Handlungsfeld für Betriebe, Politik und Gewerkschaften. Wie lassen sich Wettbewerbsfähigkeit und soziale Ansprüche verbinden? Auf welche positiven Erfahrungen kann man sich stützen?

Stark ermäßigter Preis für IG Metall-Mitglieder

Stark ermäßigter Preis für IG Metall-Mitglieder

Das "Jahrbuch Gute Arbeit 2009" aus dem Bund-Verlag bietet Lösungsansätze und lässt dabei der Vielfalt unterschiedlicher, auch kontroverser Standpunkte genügend Raum. Die verschiedenen Bereiche des Buches widmen sich den politischen Rahmenbedingungen und Positionen. Es untersucht den Begriff "Gute Arbeit" als gewerkschaftliches Konzept und strategische Überlegung und es wirft auch einen Blick auf Basistrends und Themenfelder. Natürlich kommt auch die Praxis nicht zu kurz: Besonders das Kapitel über betriebliche Handlungsfelder und gewerkschaftliche Aktionen widmet sich den praktischen Ansätzen. Im Anhang: Zahlen, Daten und Fakten zur Arbeitswelt.

Mitglieder der IG Metall können das Buch zu einem stark ermäßigten Preis von 12 Euro statt regulär 39,90 Euro beziehen. Dazu bitte den speziellen Bestellschein verwenden (siehe ANHNAG mit Link zum Download unten).

Anhang:

Bestellschein

Bestellschein

Dateityp: PDF document, version 1.4

Dateigröße: 391.63KB

Download

Letzte Änderung: 18.03.2013


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: