Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Befragung bei SAP in Walldorf

Vorschaubild

27.02.2013 Umfassendes Bild zu Arbeitsbedingungen

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Eure Meinung zählt: Mit Hilfe einer Befragung aller Beschäftigten will die IG Metall ein umfassendes Bild der Arbeitsbedingungen und der Einschätzung der beruflichen Rahmenbedingungen zeichnen.

Kooperationspartner sind:

- die Universität Hohenheim
- das Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
- das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)

Hier der Link zur Befragung: www.arbeitsicherundfair.de/befragung2013 (Betriebskennung AIGM1, Verifizierung: 40432). Die Fragebögen stehen bis zum 31.3. zur Verfügung.

Sollten genügend Fragebögen von SAP zusammenkommen, dann stellen wir Euch selbstverständlich auch eine SAP-spezifische Auswertung zur Verfügung.

Für jeden von Euch ausgefüllten Fragebogen spendet die IG Metall einen Euro für ein soziales Projekt in der Region Heidelberg!

Wer es lieber auf Papier ausfüllt: Ausgefüllte Fragenbögen können auch in die Urnen vor den Kantinen in WDF01, 03, 20 oder ROT04, 03 geworfen oder bei Deinem Ansprechpartner von Pro Mitbestimmung abgegeben werden.

Eure Kolleginnen und Kollegen
von Pro Mitbestimmung

Letzte Änderung: 27.02.2013


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: