Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Entfernung einer Abmahnung

Vorschaubild

23.04.2013 Ein Arbeitnehmer kann die Entfernung einer Abmahnung aus der Personalakte dann verlangen, wenn das gerügte Verhalten für das Arbeitsverhältnis in jeder Hinsicht bedeutungslos geworden ist.

Es gibt keine fest bemessenen Fristen für die Dauer der Aufbewahrung. Es kommt auf die Umstände des Einzelfalls an. Bei einem hinreichend lange zurückliegenden, nicht schwerwiegenden und durch beanstandungsfreies Verhalten faktisch überholten Pflichtenverstoß kann eine Beschäftigte oder ein Beschäftigter die Entfernung der Abmahnung aus der Personalakte verlangen.
(BAG vom 19. Juli 2012 - 2 AZR 782/11)

Letzte Änderung: 22.04.2013


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: