Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Mobile Arbeit und Soziale Medien

Vorschaubild

19.05.2013 Auswertungen zu betrieblichen Vereinbarungen

Immer mehr Menschen arbeiten nicht mehr nur am klassischen Arbeitsplatz, sondern in Projekten, beim Kunden, im Zug, zu Hause, zeitweise im Ausland. In der Auswertung (siehe Link) geht es um betriebliche Regelungen zu verschiedenen mobilen Arbeitsorganisationen: Telearbeit, Außendienst, Dienstreisen, Entsendung und Nutzung mobiler Geräte. Erfahrungen und Positionen von betrieblichen Akteuren beleuchten Hintergründe, zeigen Handlungsmöglichkeiten und Grenzen.

Arbeitswelt und Web 2.0 berühren sich an verschiedenen Punkten. Konzerne nutzen soziale Netzwerke für ihren Kundendienst, für Marketing und um Personal zu gewinnen. Projekt- und Wissensmanagement sind weitere Einsatzgebiete. In Verbindung mit mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets beschleunigen sich Arbeitsprozesse. Einerseits wird Arbeit erleichtert, andererseits entstehen neue Fehlbelastungen.

Letzte Änderung: 19.05.2013


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: