Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Zur Erinnerung (7)

Vorschaubild

10.08.2013 Seit 2010 wurden zur Einführung von "Lean Production" in der Software-Entwicklung bereits sieben Studien durchgeführt: Die Belastungen bei den Beschäftigten sind ohne Leitplanken.

Fazit

Die Arbeitsbelastung wird im Wesentlichen unverändert hoch wahrgenommen. Es scheint nicht die eine Ursache für die hohe Belastung zu geben, vielmehr handelt es sich um ein Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Darüber hinaus fehlt weiterhin ein aktueller Vergleichswert bzgl. Arbeitsbelastung außerhalb von SAP.

Wie in der vorhergehenden Befragung wird die Notwendigkeit bestätigt, Fortschritte beim Thema Arbeitsbelastung zu machen und gesundheitsförderliche Potenziale zu erschließen.

Ausblick

Der Bericht zur Arbeitsbelastung für die siebte Lean Umfrage wird vorerst der letzte sein - weitere Berichte sind durch den Arbeitgeber nicht geplant.

Letzte Änderung: 25.07.2013


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: