Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Rücksichtslos und ziemlich dreist

Vorschaubild

30.07.2013 In Interviews äußert sich der SAP-Aufsichtsratsvorsitzende sehr despektierlich gegenüber den SAP-Beschäftigten. Und schon wieder sollen sie sparen.

"Manchmal will ich die Walldorfer Entwickler packen und schütteln und anschreien: "Bewegt euch schneller!" (Spiegel)

So sprach er etwa davon, dass die deutsche Mentalität bürokratisch, behäbig und ineffizient sei: "Denen fehlt der Wille zum Sieg", wird Plattner zitiert. In einem anderen Medium sagte er: "Man ist in Walldorf einfach etwas ab vom Schuss, und deswegen gibt es dort weniger kreative Impulse." (RNZ)

"Kreativität und Innovationskraft seien vor allem in den großen Weltmetropolen und im Silicon Valley zuhause. Plattner, der noch knapp zehn Prozent der SAP-Anteile hält, lebt und lehrt selbst in Kalifornien." (FAS)

SAP-Aufsichtsratchef "sieht schwarz für den Standort Deutschland" (Welt am Sonntag)

Hasso Plattner, selbst ernannter "Diktator", empfiehlt sich selbst, "sich mehr in Berlin zu engagieren. Am Firmensitz Walldorf mangelt es an Begegnungen mit kritischen Köpfen" (Berliner Morgenpost)

"Bewegt euch schneller!" (SZ)

Letzte Änderung: 30.07.2013


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: