Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Nicht jeder profitiert

Vorschaubild

03.12.2013 Laut Datenreport 2013 sind immer mehr von Armut bedroht. Gründe sind befristete Verträge, Minijobs, kürzere Arbeitszeiten und regionale Verdienstunterschiede: auch Arbeitslosigkeit steigt.

Erwerbstätige 2012: 36.280.000

Befristet Beschäftigte: 2.740.000

Teilzeitbeschäftigte: 5.020.000

Geringfügig Beschäftigte: 2.550.000

Zeitarbeiter: 750.000

Letzte Änderung: 03.12.2013


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: