Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Aufruf zur Nogida-Abschlusskundgebung

nogida31.jpg

30.01.2015 Heidelberg sagt JA, Flüchtlinge willkommen am Montag um 19.00 Uhr auf dem Uni-Platz

Am 12.1. und am 26.2. kamen wie überall in Deutschlands viele Menschen zu den Kundgebungen. Einmal über 3.000 und dann 600 im strömenden Regen zeigten eine klare Haltung gegen den Pegida-Unsinn und traten für Solidarität und Weltoffenheit ein.
Nun ruft NOGIDA zum letzten Mal auf, ein Zeichen hier bei uns zu setzen, dass Pegida in Deutschland keine Chance hat, die öffentliche Meinung nach rechts zu verschieben.

Die Jugend demonstriert!
Wir wenden uns vor allem an Schüler, Azubis und Studenten: zeigt, dass ihr genau wisst, worauf es ankommt beim Umgang mit Flüchtlingen und anderen Religionen.
Bringt eure bunten Transparente und Schilder mit, nutzt Facebook und macht bei der Musik mit.
Montag, 9. 2. 2015 um 19.00 Uhr auf dem Uni-Platz

Anhänge:

Aufrufplakat

Aufrufplakat

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01, comment: "CREATOR: gd-jpeg v1.0 (using IJ"

Dateigröße: 47.08KB

Download

Heidelberg demonstriert am 12.1.2015

Heidelberg demonstriert am 12.1.2015

Dateityp: JPEG image data, EXIF standard

Dateigröße: 178.65KB

Download

Letzte Änderung: 30.01.2015


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: