Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Freikarten für IG Metall Mitglieder

Vorschaubild

09.02.2016 Auch in diesem Jahr vergibt die IG Metall wieder Freikarten für die CeBIT und die Hannover Messe.

Die CeBIT 2016 findet vom 14. - 18. März 2016 in Hannover statt und zeigt Lösungen und Trends aus den Bereichen digitale Transformation, IT-Security, Social Business, Mobile, Big Data & Cloud und Internet der Dinge. Mit dem Topthema d!conomy stehen die Digitalisierung und damit die rasante Veränderung von Wirtschaft und Gesellschaft im Mittelpunkt. Auf der CeBIT befindet sich der IG Metall-Stand in Halle 11 im Bereich der Computerwoche. Die IG Metall bietet den interessierten Besucherinnen und Besuchern hier wieder neben aktuellen Vorträgen ein interessantes Angebot zu Fragen rund um den Job.

Die Hannover Messe findet vom 25. - 29. April 2016 statt. Sie zeigt Produktinnovationen und neueste Technologien in fünf Leitmessen. Der IG Metall-Stand befindet sich hier im Bereich job and career in der Halle 17 Industrial Automation. Neben Vorträgen zu Einstiegsgehältern und Regelungen im Arbeitsvertrag auf der Bühne des Forums erhalten Besucherinnen und Besucher am Info-Stand der IG Metall Tipps und Beratung rund um die Bewerbung, den Arbeitsvertrag und zu Tarifverträgen.

Die Eintrittskarten sind mit dem Eindruck "IG Metall - Ihre Gewerkschaft für Produktion und Dienstleistung" und der Hallennummer des IG Metall-Standes versehen.

Wir bitten folgendes zu beachten:
An Karten interessierte IG Metall-Mitglieder wenden ab sofort an die IG Metall Geschäftstelle in Heidelberg. Der Zutritt zu den Messen ist erst nach einer Pflichtregistrierung möglich. Die Registrierungspflicht gilt für alle Besucher. Bei dieser Registrierung ist der Name und Betrieb oder die Hochschule anzugeben, Rentner/innen geben den ehemaligen Betrieb an (Hinweise dazu auf den Eintrittskarten). Grund dafür ist, dass die Messe die Freikarten für Fachbesucher/innen zur Verfügung stellt. Als Fachbesucher/in in diesem Sinne gilt, wer bei der Registrierung auch einen Betrieb/eine Hochschule angibt. Die Daten dienen ausschließlich statistischen Zwecken. Vor Ort beansprucht die Registrierung ca. 5-10 Minuten; es wird aber die vorherige Registrierung im Internet empfohlen, da erfahrungsgemäß durch den Besucherandrang am Messeeingang Wartezeiten entstehen können.

Weiter bitten wir zu beachten, dass die Tickets für die CeBIT und die Hannover Messe 2016 nicht mehr als Fahrkarte für den Öffentlichen Nahverkehr im Raum Hannover genutzt werden können.

Letzte Änderung: 09.02.2016


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: