Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Betriebsräte-Sonderpreis für GBR Bosch

Vorschaubild

11.11.2016 Der GBR/KBR Bosch hat den Sonderpreis "Gute Arbeit" 2016 gewonnen - Herzlichen Glückwunsch!

Im Rahmen des Deutschen Betriebsräte-Tages (8.-11. November 2016 in Bonn) hat der GBR- und KBR Robert Bosch GmbH, Gerlingen, für die Gesamtbetriebsvereinbarungen "Ganzheitliche Gefährdungsbeurteilung" und "Psychische Gesundheit" den Sonderpreis "Gute Arbeit" gewonnen.

Der Gesamtbetriebsrat der Robert Bosch GmbH hatte bereits seit 2001 das Thema "Psychische Gesundheit" auf seiner Agenda platziert. Denn zunehmend klagten die Beschäftigten aus Produktion, Verwaltung, Entwicklung und Forschung über psychisch krankmachende Belastungen. Die Veränderung im Arbeitsschutzgesetz zum 1. Januar 2014 bot dann endlich die Möglichkeit, eine Gesamtbetriebsvereinbarung (GBV) "Psychische Gesundheit" mit Nachdruck einzufordern.

Ergebnis: Der Gesamtbetriebsrat erzielt weitreichende Vereinbarungen gegen psychisch krankmachende Belastungen. Erstmals werden psychische Störungen den körperlichen Erkrankungen gleich gesetzt.

Weitere Infos hier Link

Letzte Änderung: 15.11.2016


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: