Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Meldungen IG Metall @ SAP 2012

Alle Meldungen der IG Metall Geschäftsstelle Heidelberg für Beschäftigte bei SAP aus dem Jahr 2012

Einträge 1-25 von 329 Einträgen.

Chefs wollen Rente mit 64 - für sich

Vorschaubild

30.12.2012 Die Rente mit 67 finden sie toll - allerdings nur nicht für sich. Die Rede ist vom Management der deutschen Wirtschaft. Sie wollen spätestens mit 64 aus dem Vollzeitjob aussteigen. Mehr

"Der flexible Mensch"

Vorschaubild

28.12.2012 Autor und Wissenschaftler Richard Sennett kritisierte in seinem Bestseller "Der flexible Mensch" die zunehmende Entfremdung und Vereinzelung. Er beschrieb die heutige, betriebliche Realität treffend. Mehr

Warum sind wir so unsozial?

Vorschaubild

28.12.2012 Buchtipp: Die Rüpel Republik Mehr

"Gaucks Wutrede"

Vorschaubild

27.12.2012 "Man kann morgens um fünf Uhr für das neueste Gerät auf dem Markt anstehen ... Mehr

FROHE WEIHNACHTEN

Vorschaubild

24.12.2012 Die Redaktion wünscht allen Leserinnen und Lesern ein friedliches Weihnachtsfest. Mehr

Jeder für sich

Vorschaubild

23.12.2012 Schwerpunktthema im Magazin Mitbestimmung, Ausgabe 12/2012: Arbeit zu Dumping-Konditionen "1,02 Euro pro Schwein" spiegelt die Zweiklassengesellschaft in den Unternehmen, auch bei SAP, dar Mehr

Berliner Erklärung

Vorschaubild

22.12.2012 Die Beschäftigten dürfen nicht zur Manövriermasse der Wirtschaft werden. Ökonomie ist kein Selbstzweck. Die Zerstörung des Sozialen verhindern, die Ausplünderung der Natur beenden! Mehr

Ferienlektüre

Vorschaubild

21.12.2012 Fußballgipfel - Manni Breuckmann, Harald Schmidt, Uli Hoeneß und Claudia Roth reden über eine Nebensache: Die Reporterlegende Breuckmann hat zu einer ungewöhnlichen Gesprächsrunde eingeladen. Mehr

"Restrukturierung in Permanenz"

Vorschaubild

20.12.2012 Der Beitrag "Restrukturierung und Aufgaben der Interessenvertretung" von K. Pickshaus in der Zeitschrift für Arbeitswissenschaft beschäftigt sich mit destruktiven Formen von Reorganisationsprozessen. Mehr

Anti-Stress-Verordnung notwendig

Vorschaubild

20.12.2012 Stress, Burnout und psychische Erkrankungen nehmen in der Arbeitswelt immer mehr Raum ein. Das Arbeitsschutzgesetz aber hinkt hinterher. Es verpflichtet die Arbeitgeber nicht. Mehr

Unzulässige Frage zur Schwangerschaft

Vorschaubild

19.12.2012 Die Frage nach einer Schwangerschaft bei der Einstellung ist wegen ihrer geschlechtsdiskriminierenden Wirkung grundsätzlich unzulässig. Mehr

ZeitarbeiterInnen bei SAP vernetzt euch

Vorschaubild

19.12.2012 Das klassische Normalarbeitsverhältnis, verstanden als ein auf Dauer angelegtes Arbeitsverhältnis, verliert immer mehr an Bedeutung. Mehr

Auch das geht uns an

Vorschaubild

18.12.2012 H&M, Kik, Gap, C&A: Beim Brandschutzprogramm der Gewerkschaften mitmachen und Leben retten! Mehr

Psychopillen gegen den Dauerstress

Vorschaubild

18.12.2012 Wenn Beschäftigte am Arbeitsplatz unter Dauerstress stehen, geraten sie öfter in Versuchung, der Leistungsfähigkeit mit Psychopharmaka nachzuhelfen - als Muntermacher und auch als Entspannungshilfe. Mehr

Psychische Gefährdungen mindern

Vorschaubild

17.12.2012 Psychische Belastungen gehören zur Gefährdungsbeurteilung - ohne Wenn und Aber. Das Schwerpunktthema der neuesten Ausgabe von Gute Arbeit - Gesundheitsschutz und Arbeitsgestaltung. Mehr

Aufsichtsratswahl: Leiharbeiter zählen

Vorschaubild

16.12.2012 Wahlberechtigte Leiharbeitnehmer sind bei der Ermittlung der Arbeitnehmerzahl nach § 9 MitbestG mitzuzählen. Mehr

Wut auf Management

Vorschaubild

14.12.2012 "Die Kinder wissen noch nichts davon": Dramatische Entwicklung in unserer Nachbarstadt Bruchsal bei den IT-Kolleginnen und -Kollegen von Nokia Siemens Networks Mehr

Einseitiger Verteilungstrend

Vorschaubild

14.12.2012 Der Anteil der Löhne am gesamten verfügbaren Einkommen der Privathaushalte ist zuletzt gestiegen. Doch die langjährige einseitige Verteilungsentwicklung in Deutschland wird damit nicht gestoppt. Mehr

Mangelware Bildung

Vorschaubild

13.12.2012 (K)eine Bildung für alle - Deutschlands blinder Fleck, Autoren: Michaela Kuhnhenne, Ingrid Miethe, Heinz Sünker, Oliver Venzke, Verlag Barbara Budruch Mehr

Neu: Infodienst "Arbeit@Büro"

Vorschaubild

12.12.2012 Schwerpunktthema: "Vereinbarkeit von Arbeit und Leben" Mehr

Pflegesensible Arbeitsbedingungen

Vorschaubild

11.12.2012 Eine DGB-Broschüre gibt Rat für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen als Teil einer strukturierten, familienbewussten Personalpolitik. Mehr

Böckler Impuls Nr. 19

Vorschaubild

10.12.2012 Höhere deutsche Löhne helfen Europa. Mit Lohnsteigerungen deutlich über dem Durchschnitt des Euroraums könnte es Gefahren für die deutsche Konjunktur abwenden - und den europäischen Nachbarn helfen. Mehr

"Ene mene mu und raus bist du"

Vorschaubild

09.12.2012 Das Buch der Betriebsrätin Cornelia Leymann beschreibt den täglichen Wahnsinn in der Software-Entwicklung. Mehr

Leistungsdruck nimmt zu

Vorschaubild

07.12.2012 Der Leistungsdruck in den Betrieben steigt massiv: Das stellt eine Umfrage der IG Metall Baden-Württemberg fest. Mehr

"Die ganze Welt ist meine Konkurrenz"

Vorschaubild

06.12.2012 Befürchtungen zu Crowdsourcing, -funding, -voting, -creation. Ein Beitrag von Michaela Böhm in AiBplus - Der Betriebsrat. Mehr


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: