Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



rente

Mehr Rente - Mehr Zukunft

Die IG Metall Heidelberg mischt sich ein und diskutierte mit dem Vorstandsmitglied der IG Metall Hans-Jürgen Urban und Vertretern der politischen Parteien über die Zukunft der Rente.

Meldungen

SAP trifft Deutschen Gewerkschaftsbund

Vorschaubild

19.12.2017 Erster Meinungsaustausch zwischen Bill McDermott und Rainer Hoffmann in Berlin.In Bezug auf andere Unternehmen wäre dies keine Schlagzeile, für SAP bedeutet das Treffen eine Zäsur. Mehr

Gütetermin am Arbeitsgericht erfolgreich

Vorschaubild

15.11.2017 Ehemalige SAP Empfangsdamen erstmals vor Gericht. Ist WKD der rechtmäßige Arbeitgeber oder die Firma peepz? Mehr

Ombudsstelle für Crowdworker

Vorschaubild

15.11.2017 Die IG Metall hat sich gemeinsam mit dem Deutschen Crowdsourcing Verband und acht der wichtigen Crowdworking-Plattformen auf die Einrichtung einer Ombudsstelle verständigt. Mehr

Neue Zeitrechnung

Vorschaubild

02.10.2017 Ab heute sind die ehemaligen Empfangsdamen "arbeitslos" obwohl ihr Arbeitsverhältnis weiter besteht. Mehr

IG Metall Heidelberg in der Presse

Pressedienst

01.10.2017 Die IG Metall Heidelberg dokumentiert Presseartikel, die im Zusammenhang mit der Arbeit der IG Metall stehen. Hier: SAP-Empfang Mehr

Bye-bye, WKD

Vorschaubild

01.09.2017 Seit Mai befinden sich die Empfangsdamen bei der SAP in einer Hängepartie. Mehr

Jeder kennt sie, jeder braucht sie

Vorschaubild

22.08.2017 Werkvertrag WKD am Empfang bei der SAP endet. Mehr

ZIMT: Rationalisierung in der IT

Vorschaubild

30.05.2017 Scrum-Abend mit Johannes Reich Mehr

ZIMT: das Betriebsrätenetzwerk lädt ein

Vorschaubild

16.05.2017 Soziale Gestaltung agiler Arbeitswelten - Erfahrungen mit Scrum Veranstaltung in der Geschäftsstelle Mehr

Kein Ende des Verkehrs-Chaos absehbar

Vorschaubild

03.05.2017 Die Betriebsratsgruppierung Pro Mitbestimmung hinterfragt die Kommunalpolitik. Mehr

Links & Service

Aktuell notiert

Über 167.000 Teilnehmer an Warnstreiks

19.01.2018 Für mehr Geld und mehr selbstbestimmte Arbeit: Über 167.000 Teilnehmer am Ende der zweiten Warnstreikwoche - Pressemitteilung 14/2018 IG Metall Baden-Württemberg

Warnstreik-Aktion bei CNH Deutschland

18.01.2018 Bei CNH Deutschland in Heidelberg Rohrbach beteiligten sich die Beschäftigten an einer Kundgebung für mehr Geld und das Recht auf eine kurze Vollzeit. IG Metall Heidelberg

145.000 Warnstreikende im Südwesten

18.01.2018 Bisher rund 145.000 Teilnehmer an Warnstreiks im Südwesten - Morgen Aktionstag bei Mahle und Großkundgebung bei Audi - Pressemitteilung 13/2018 IG Metall Baden-Württemberg

Warnstreikwelle rollt weiter

17.01.2018 Warnstreikwelle rollt weiter - Mehrere Groß-Kundgebungen am morgigen Donnerstag - Pressemitteilung 12/2018 IG Metall Baden-Württemberg

Warnstreiks im Heidelberger Pfaffengrund

16.01.2018 Die IG Metall hat ihre Warnstreiks in der M+E Industrie fortgesetzt und am Dienstag, 16. Januar 2018 die Beschäftigten von Betrieben in Heidelberg dazu aufgerufen ihre Arbeit niederzulegen. IG Metall Heidelberg

Gemeinsam stark.

Roberto Schuster

Roberto Schuster

CNH
Heidelberg

Ich bin in der IG Metall, weil wir nur noch in der Gemeinschaft die Chance auf Gerechtigkeit haben.

Mitmachen!

Gründe, Mitglied zu werden
Online beitreten


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: