Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Solidarität mit ausländischen Mitbürgern

Vorschaubild

22.09.2011 Es darf keine rechte Hetze geben. Protestkundgebung und Infostand am 24. September 2011 ab 10 Uhr in der Innenstadt von Mannheim.

Zwei Organisationen der Rechtspopulisten wollen am Samstag, den 24. September, von 11:00 bis 16:00 Uhr in Mannheim eine Kundgebung veranstalten: die selbsternannte "Bürgerbewegung Pax Europa" und der Internet-Blog "Politically Incorrect". Ihr Thema ist: "Nein zu Islamisierung und Scharia!".

Es ist nicht das erste Mal, dass sie den Paradeplatz als ihre Bühne wählen. Schon vor einem Jahr hat ihr Redner dort stundenlange Schmähreden abgelassen. Leider ohne nennenswerten Protest. Wir meinen, dass die Situation nach Oslo nicht mehr mit Ignorieren hingenommen werden kann. Wir rufen dazu auf, sich mit deren rassistischen Inhalten zu befassen und ihnen mit Protestaktionen entgegenzutreten. Mannheim darf kein Tummelplatz für rechte Ideologen werden.

Mehr Informationen in der Anlage.

Anhang:

Gegen rechte Hetze

Gegen rechte Hetze

Dateityp: PDF document, version 1.2

Dateigröße: 161.06KB

Download

Letzte Änderung: 21.09.2011


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: