Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Rekordwerte bei Vorstandsvergütungen

Vorschaubild

19.10.2012 Die aktuelle Ausgabe von Böckler-Impuls beschäftigt sich mit Themen der Vorstandsvergütung, Arbeitszufriedenheit, Gesundheit und Arbeitsschutz sowie der Eurokrise.

Vorstandsvergütung - Bremsen für Top-Bezüge greifen nicht
Nach wie vor hängen die Gehälter von DAX-Managern vor allem vom Gewinn ihres Unternehmens ab. Weil wirksame Obergrenzen fehlen, wurden 2011 zum Teil Rekordwerte erreicht.

Vorstandsvergütung - Erweiterte Kriterien haben wenige
Soziale oder ökologische Kriterien spielen bei der Vorstandsvergütung meistens noch keine Rolle. Doch es gibt Ausnahmen.

Arbeitszufriedenheit - Ein sicherer Job ist entscheidend
Unsicherheit macht unglücklich: Nichts senkt die Arbeitszufriedenheit derart stark wie die Angst, den Job zu verlieren.

Gesundheit - Psychostress im Job ein weltweites Problem
Psychische Belastungen am Arbeitsplatz können krank machen. Dem lässt sich entgegenwirken: Durch Prävention im Betrieb, Gelegenheit zum lebenslangen Lernen und sozialstaatliche Absicherung.

Eurokrise - Mit vier Schritten aus der Krise: Eurozone braucht neue Balance
Zweieinhalb Jahre Eurokrise - und kein Ende in Sicht. Mit der richtigen Strategie könnte Europa jedoch aus der Krise herauswachsen. Wie das geht, zeigt eine umfassende Untersuchung des IMK.

Eurokrise - Billionen für die Bankenrettung
Nicht nur Finanzpolitiker haben EU-Staaten in die Bredouille gebracht, sondern vor allem die Banken.

Arbeitsschutz - Fortschritt durch Gewerkschaften
Ohne Gewerkschaften wäre es um den Arbeits- und Gesundheitsschutz schlecht bestellt.

Erwerbsminderungsrente - Ohne Job oft keine Reha
Langzeitarbeitslose an der Schwelle zur Erwerbsminderungsrente bekommen seltener Reha-Maßnahmen der Rentenversicherung als Beschäftigte mit vergleichbaren Gesundheitsproblemen.

Letzte Änderung: 19.10.2012


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: