Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Neues im: Der Betriebsrat

Arbeit: Sicher und Fair!

19.05.2013 AiBplus beschäftigt sich mit den Themen "Union Busting" bei SAP, Restrukturierungen: "Fatale Angst", Amazon: "Den Worten müssen Taten folgen".

"Union Busting" bei SAP

"Die SAP-Chefs haben zuerst getobt, dann gedroht, das Unternehmen ins Ausland zu verlagern, und als die Wahl nicht mehr zu verhindern war, mit korruptiven Mitteln nachgeholfen, damit eine arbeitgeberfreundliche Mehrheit zu Stande kommt. So funktioniert das: Erst versucht man einen Betriebsrat zu verhindern, und wenn das nicht gelingt, werden arbeitgeberfreundliche Kandidaten unterstützt, um über sie den Betriebsrat zu steuern."

Restrukturierungen: "Fatale Angst"

"Transformations" haben meistens klangvolle Namen. Oftmals sind Restrukturierungen mit Personalabbau und Arbeitsverdichtung bzw. Mehrbelastungen für die Beschäftigten verbunden. Und der Druck und die Angst steigen.

Quelle: AiBplus Der Betriebsrat, Mai 2013

Letzte Änderung: 19.05.2013


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: