Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Aktueller Anlass: Grenzenlos Überwachen

Vorschaubild

04.09.2013 Nach den Enthüllungen durch Edward Snowden über die Überwachungsaktivitäten der US-amerikanischen und der britischen Sicherheitsbehörden wissen wir: Was technisch möglich ist, wird auch gemacht.

Aber wie sieht es in der Arbeitswelt aus?

Wo und wie wird mit neuen Methoden global, digital und total kontrolliert sowie überwacht?

Wo lauern die Risiken?

Wie sieht die aktuelle Rechtslage für Arbeitnehmer und Betriebsräte aus? Und vor allem: Wie kann die Arbeitnehmervertretung grenzenlose Überwachung eindämmen und welche konkreten, praxisnahe Handlungsmöglichkeiten gibt es?

Antworten darauf gibt es von:

Hans-Christian Ströbele, MdB

Dr. Thilo Weichert, Präsident des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein

Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Uni Bremen

Gerhart Baum, Bundesminister des Innern a.D.

Live-Demonstration: Schutz vor "Angriffen" und Ausspionieren.

Letzte Änderung: 04.09.2013


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: