Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Kundgebung Buntes Sinsheim

Vorschaubild

18.03.2015 Die Stadt zeigt sich von ihrer besten Seite

Die NPD hat für den 21.3. in Sinsheim einen "Aktionstag Kinderschutz" angekündigt. Das klingt harmlos, wären die Veranstalter der Deutsche Kinderschutzbund oder die Kirchen. Die NPD ist bekanntermaßen ein Wolf im Schafspelz. Heutzutage schockiert sie weniger durch Glatzen und Springerstiefel sondern versucht, sich mit einem Saubermann-Image in die Mitte der Gesellschaft zu bringen.

Die IG Metall hat für diesen Vormittag am alten Rathaus einen Infostand angemeldet und genehmigt bekommen. Wir bitten euch, unseren Stand zu besuchen und ein Zeichen für Demokratie zu setzen.

Außerdem kündigen wir euch die Demonstration "Buntes Sinsheim" für Wachsamkeit und Hinschauen an. Sinsheim ist wachsam, wenn es um die Demokratie geht. Daher setzen die ehrenamtlichen OB-Stellvertreter Peter Hesch, Joachim Volz und Helmut Göschel gemeinsam mit dem Stadtoberhaupt Jörg Albrecht ein Zeichen für die Zukunft ihrer Stadt.
Alle Bürger sind zur Kundgebung "Buntes Sinsheim" am kommenden Samstag, 21. März um 10.00 Uhr am Sinsheimer Wächter aufgerufen.
Wir unterstützen den Aufruf des Sinsheimer Oberbürgermeisters Jörg Albrecht an engagierte Sinsheimer: "Mein Aufruf richtet sich an Jung und Alt, Vereine, Kirchen, ehrenamtlich Tätige und alle politisch engagierte Menschen! Bitte zeigen Sie, dass Sinsheims Freiheitsgeschichte lebendig ist, und bei uns die Demokratie aktiv gelebt wird."

Letzte Änderung: 18.03.2015


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: