Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Familie & Beruf & Gleichbehandlung

Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Chancengleichheit

Einträge 101-125 von 156 Einträgen.

Gerechter bezahlen

Vorschaubild

23.03.2012 Große Einkommensunterschiede zwischen Akademikerinnen und Akademikern. Frauen verdienen mehr! Es muss endlich Schluss sein mit der Entgeltdiskriminierung. Mehr

Was ist Equal Pay?

Vorschaubild

22.03.2012 Nicht nur Morgen dran denken. Mehr

Ergebnisse: "Chancengleichheit bei SAP"

Vorschaubild

21.03.2012 Wir laden euch am 4.4.12, ab 18.30 Uhr in die Geschäftsstelle der IG Metall in Heidelberg in der Friedrich-Ebert-Anlage 24 zur Bewertung der Ergebnisse der Studie "Chancengleichheit" ein. Mehr

Internationaler Frauentag

Internationaler Frauentag 2012: Heute für Morgen Zeichen setzen

07.03.2012 Am Donnerstag auch wieder in Heidelberg Mehr

Starke Frauen

Vorschaubild

06.03.2012 Die aktuelle Ausgabe metallzeitung ist eine besondere. Es geht in vielen Artikeln um Frauen in der Arbeitswelt. Mehr

Keine Schweigeminute, dafür Ignoranz

Vorschaubild

02.03.2012 Die Schweigeminute am 23.2.12 fand zeitgleich mit dem zentralen Staatsakt der Verfassungsorgane des Bundes für die Opfer rechtsextremistischer Gewalt statt. SAP wollte sich daran nicht beteiligen Mehr

Keine Schweigeminute bei SAP

Vorschaubild

23.02.2012 Offener Brief an SAP-Vorstand Mehr

Viele Störungen am Arbeitsplatz

Vorschaubild

21.02.2012 Wer sich bedrängt fühlt, alles auf einmal tun zu müssen, erreicht eher das Gegenteil des Gewünschten. Mehr

Die dunkle Schattenseite des SAP-Erfolgs

Vorschaubild

27.01.2012 SAP's schön gerechnete Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung geben Rätsel auf. Mehr

Sexuelle Übergriffe

Vorschaubild

20.01.2012 Fristlose Kündigung gerechtfertigt Mehr

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Vorschaubild

06.01.2012 Zum 1.1.2012 ist das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Pflege und Beruf (Familienpflegezeitgesetz) in Kraft getreten. Mehr

Familien leiden unter Arbeitsbelastung

Vorschaubild

14.12.2011 Für den überwiegenden Teil der Berufstätigen in Europa gilt: Die Familie hat oft das Nachsehen. Mehr

Frauendiskriminierung bei SAP?

Vorschaubild

10.12.2011 Mitarbeiterinnen berichten von der Veranstaltung "Frauen in Karriere" Mehr

Absage an Blackberry-Mentalität

Vorschaubild

28.11.2011 Eine Tagung der Hans-Böckler-Stiftung lieferte neue Mosaiksteine zu sich wandelnden Geschlechterrollen. Mehr

Frauendiskriminierung

Vorschaubild

16.11.2011 Aus Statistiken können sich grundsätzlich Indizien für eine geschlechtsbezogene Diskriminierung ergeben. Mehr

Überstunden und Kultur der Dauerpräsenz

Vorschaubild

14.11.2011 Im aktuellen einblick findet sich ein Bericht über das Leiden von Familien unter der Arbeitsbelastung. Mehr

Buchtipp: 100 Frauen - 100 Geschichten

Vorschaubild

09.11.2011 In 100 Interviews werden unterschiedliche Erfahrungen mit diesem gesellschaftlich brisanten Thema aufgezeigt. Mehr

Frauen in Führungspositionen

Vorschaubild

08.11.2011 Der Anteil von Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten in Deutschland ist seit Jahren nahezu unverändert gering. Praktisch folgenlos ist die Selbstverpflichtung der Wirtschaft verpufft. Mehr

Gleichstellungspolitik sieht anders aus

26.09.2011 Nach immerhin fünf Monaten legte die Regierung eine Reaktion zum Sachverständigengutachten des ersten bundesweiten Gleichstellungsberichts auf den Tisch. Mehr

Solidarität mit ausländischen Mitbürgern

22.09.2011 Es darf keine rechte Hetze geben. Protestkundgebung und Infostand am 24. September 2011 ab 10 Uhr in der Innenstadt von Mannheim. Mehr

Ungleichheit der Geschlechter

04.08.2011 Gibt es wirklich Erfolge? Mehr

Die häufigsten Arbeitsbelastungen

25.07.2011 Wir leiden unter Zeitnot und Leistungszwang. Mehr

Stress: Die Krux mit dem "Kick"

19.07.2011 Prof. Dr. Jochen Prümper ist Wirtschafts- und Organisationspsychologe. Er nimmt Stellung zum Thema Stress in der Arbeitswelt und den Möglichkeiten, diesem nachhaltig entgegen zu treten. Mehr

Respekt! Kein Platz für Rassismus

24.06.2011 ... diese Initiative hat ihren Ausgangspunkt auf den Fussballplätzen. Auch in den Betrieben soll für Rassismus kein Platz sein. Mehr

Frauen Fussball-Weltmeisterschaft

19.06.2011 Spielplan zum Drucken. Mehr


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: