Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



Gesundheit & Arbeit

Gesundheit am Arbeitsplatz

Einträge 51-75 von 399 Einträgen.

Erholung nach Schema F klappt nicht

Vorschaubild

24.10.2013 Instrumente der vermeintlichen Gesundheitsförderung greifen oft zu kurz. Auch bei SAP werden gerade den Arbeitsbedingungen keiner Beachtung geschenkt. Mehr

Informationsflut eindämmen

Vorschaubild

22.10.2013 Handy, Smartphone, Mails als Arbeitsmittel richtig nutzen. Der SAP-Aufsichtsratsvorsitzende erzählt der SZ Operatives zu "Speed" und Unbeweglichkeit der Beschäftigten ... Mehr

Arbeitsschutzkonferenz 2013

Vorschaubild

21.10.2013 Am 15. Oktober fand die Arbeitsschutzkonferenz der IG Metall Mannheim und Heidelberg in Weinheim statt. Mehr

Tag und Nacht arbeiten

18.10.2013 Arbeitszeiten und Organisationsstrukturen bei SAP Mehr

Urteil

Vorschaubild

17.10.2013 Rauchen ist in mehrfacher Hinsicht gefährlich: Mehr

Arbeitswelt im Wandel

Vorschaubild

16.10.2013 Die aktuelle Broschüre "Arbeitswelt im Wandel 2013" zeigt als Schwerpunkt das Thema "Psychische Belastung in der Arbeitswelt" auf. Mehr

Urteil

Vorschaubild

14.10.2013 Rauchen ist in mehrfacher Hinsicht gefährlich: Mehr

Stress in der Nacht

Hans-Böckler-Stiftung (HBS)

08.10.2013 Noch stärker als die Arbeitszeiten wirkt sich allerdings die Qualität der Arbeitsbedingungen auf die Gesundheit aus. Mehr

Tyrannei der Arbeit

Vorschaubild

06.10.2013 Schluss mit der Ökonomisierung des Lebens. Immer schneller, immer mehr: Manch ein Arbeitnehmer fühlt sich wie Charlie Chaplin in dem Stummfilm-Klassiker "Moderne Zeiten". Mehr

Zitat des Jahres

Vorschaubild

04.10.2013 "Manchmal will ich die Walldorfer Entwickler packen und schütteln und anschreien: 'Bewegt euch schneller!'" Mehr

Klare Regeln schaffen

Kurswechsel 2013: Kurswechsel für mehr Gerechtigkeit

27.09.2013 Um Beschäftigte vor Überlastung durch ständige Erreichbarkeit zu schützen, sollten Unternehmen klare Regeln zum Umgang mit Handys und Computern aufstellen. Mehr

Nur magere 8%

Vorschaubild

26.09.2013 Der Stresspegel wird durch Unsicherheit im Job, nichtakzeptable Verhaltensweisen (Druck, Mobbing und Belästigung), geleistete Arbeitsstunden und Umstrukturierungen hoch gehalten. Mehr

Tödliche Rohstoffe

Vorschaubild

25.09.2013 Der dritte eigenständige Band "Bilanz des Todes" von Autor Erler"s Öko-Trilogie handelt von Korruption, Niedertracht, Behördensumpf und Mord inmitten des dreckigen Geschäfts um Rohstoffe. Mehr

EU-Richtlinie Elektromagentische Felder

Vorschaubild

24.09.2013 Im Juni 2013 trat die EU-Arbeitsschutz-Richtlinie über Mindestvorschriften zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer von Gefährdungen durch physikalischen Einwirkungen in Kraft. Mehr

"The unwinding" ...

Vorschaubild

21.09.2013 ... zeigt ein gnadenloses Bild von Erosion des gesellschaftlichen Gefüges in Amerika auf. Mehr

Rente mit 69, 70, 75

Vorschaubild

20.09.2013 Vertreter der Wirtschaft und Arbeitgeber äußern sich positiv zum Renteneintrittsalter und zur Beendigung von staatlich geförderter Frühverrentung. Mehr

Überfällige Klarstellung

Vorschaubild

19.09.2013 Psychische Belastungen müssen immer Gegenstand des präventiven Arbeitsschutzes sein. Mehr

Nachgefragt

Vorschaubild

19.09.2013 "Lean" ist in den Büros angekommen. Was passiert da eigentlich? Mehr

Arbeitsschutz ist ein MUSS

Vorschaubild

18.09.2013 "Psychische Belastungen am Arbeitsplatz und arbeitsbedingte Erkrankungen haben ein unerträgliches Ausmaß angenommen." Mehr

Buchtipp

Vorschaubild

18.09.2013 Würde - Gesundheit - soziale Sicherheit Mehr

Gefährungsbeurteilung auf dem Prüfstand

Vorschaubild

17.09.2013 Der Stand der Umsetzung der ganzheitlichen Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz ist immer noch höchst defizitär. Mehr

TV-Tipp

Vorschaubild

16.09.2013 "Arbeiten bis zum Umfallen": 16.9.2013, 20.15 Uhr in der ARD Mehr

Produktionssysteme: alternsgerecht

Vorschaubild

12.09.2013 Die Broschüre der IG Metall zeigt Möglichkeiten, wie es auch unter den schwierigen Bedingungen Ganzheitlicher Produktionssysteme gelingen kann. Mehr

JETZT: Stress-Verordnung

Vorschaubild

11.09.2013 Bitte kein Placebo! Mehr Schutz für Beschäftigte: "Arbeitsverdichtung, Termin- und Leistungsdruck, häufige Störungen oder ... Mehr

Süchtige Arbeitsgesellschaft

Vorschaubild

11.09.2013 Hohe Arbeitsbelastungen und steigende Ansprüche an Flexibilität und Leistung: Viele Menschen bewältigen ihren Arbeitsalltag nur mit Aufputschmitteln bzw. Drogen wie Alkohol oder Medikamenten. Mehr


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: