Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG



IG Metall @ SAP

Informationen für Beschäftigte bei der SAP SE und der SAP Deutschland SE & Co. KG

IG Metall Heidelberg

Die IG Metall Heidelberg ist die Gewerkschaft für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie, der IT Branche und der Telekommunikation. Unsere Mitglieder arbeiten in der Produktion von Industriebetrieben, in Konstruktions- und Entwicklungsabteilungen, als kaufmännische Angestellte oder sitzen als Studierende in den Hörsälen der Hochschulen.

Die Region Rhein-Neckar ist eine der Wachstumsregionen in Deutschland. Dies bezieht sich sowohl auf den Dienstleistungs- als auch auf den Produktionsbereich. Neben die traditionell stark vertretenen Branchen Fahrzeugbau und Zulieferindustrie, Elektrotechnik und Maschinenbau ist in den letzten 20 Jahren die Softwareentwicklung mit dem Schwerpunkt in Walldorf getreten.

Unterstützung für unsere Mitglieder

Wir beraten und unterstützen unsere Mitglieder in allen relevanten Fragen des Arbeitslebens Wir beraten Betriebsräte, Vertrauensleute, Schwerbehindertenvertreter/innen und die Vertreter/innen der Auszubildenden bei ihrer Arbeit in den Betrieben.

Neben den für alle Interessierten offenen Veranstaltungen, der Arbeit in verschiedenen Ausschüssen und Arbeitskreisen bieten wir Tages-, Wochenend-, und Wochenseminare für unsere Mitglieder und Funktionäre an. Dabei stehen Inhalte zum Arbeits- und Sozialrecht, der Tarif- und Betriebspolitik und zu gesellschaftlichen Themen im Vordergrund.

Wir beraten viele unserer Mitglieder rechtlich durch unsere Juristen und erstreiten wenn es darauf ankommt vor den Arbeits- und Sozialgerichten für sie ihr gutes Recht und mehrere Millionen Euro.

Der Schutz unserer Mitglieder durch tarifliche Absicherung der Entgelte und Arbeitsbedingungen steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Dabei spielen sowohl die Anwendung der Regelungen des jeweiligen Flächentarifvertrages als auch auf den einzelnen Betrieb zugeschnittene Lösungen eine Rolle.

Bei drohendem Personalabbau, einer Betriebsänderung oder gar Insolvenz sind oftmals nicht nur eine gute Argumentation, eine auf der Arbeitnehmerseite abgestimmte Strategie, sondern auch der Einsatz aller gewerkschaftlich notwendigen Maßnahmen und Mittel erforderlich. Auf unsere Erfahrung mit vergleichbaren Situationen können sich die Mitglieder verlassen.

Um Arbeits- und Ausbildungsplätze zu sichern und zu schaffen, arbeiten wir in unserer Region aktiv im Bereich der Struktur- und Wirtschaftsförderungspolitik mit. Dies geschieht in vielfältiger Form, ob in Beiräten und Aufsichtsräten, oder in städtischen Ausschüssen, die sich mit Neuansiedlungen, Infrastrukturprojekten, Arbeitsmarktinitiativen und Förderprogrammen auseinander setzen. In den Verwaltungsausschüssen der Agentur für Arbeit wirken wir mit, um zielgerichtete arbeitsmarktpolitische Instrumente im Interesse der Menschen in unserer Region einzusetzen.

Unsere Mitarbeit erstreckt sich auch auf die Selbstverwaltungsorgane der Krankenkassen, der Rentenversicherungen, den Berufsbildungsausschüssen der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer.

Die IG Metall Heidelberg ist Mitglied im Rhein-Neckar-Dreieck e.V. und nutzt die damit verbundenen Kontakte und Chancen für unsere Mitglieder offensiv.

Wir bemühen uns um ein wirksames Netzwerk zur besseren gemeinsamen Durchsetzung der vielfältigen Mitgliederinteressen.


Adresse:

IG Metall Heidelberg | Friedrich-Ebert-Anlage 24 | D-69117 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 9824-0 | Telefax: +49 (6221) 9824-30 | | Web: www.heidelberg.igm.de

Service-Links: